::::::: ICEANGELS TRIER :::::::


















NEWS
SAISON 2007/08 -  SAISON 2008/09 -  SAISON 2009/10 -  SAISON 2010/11


Spiele der Iceangels terminiert

Trier, 13. Februar 2011 Da die Iceangels aus Trier in dieser Saison leider auf den Ligenspielbetrieb in der Landesliga NRW verzichten, wurden zwei Trainingsspiele absolviert.

SA, 23.10.2010 11:15 Uhr: RSC Darmstadt - Iceangels Trier 14:0 (4:0;8:0;2:0)
SO, 13.02.2011 19:00 Uhr: Iceangels Trier - Die Letten 3:10 (0:4;2:2;1:4)

[Oliver Fau]

Iceangels verlieren beim RSC Darmstadt

Trier, 24. Oktober 2010 Am Samstagmorgen verloren die Iceangels aus Trier ihr erstes Saisonspiel beim RSC Darmstadt mit 0:14 (0:4;0:8;0:2). Im Gegensatz zu den Darmstädterinnen, die in Bestbesetzung aufliefen, konnten die Iceangels krankheits- und berufsbedingt leider nur mit knapp zwei Reihen antreten. Bereits von Beginn an merkte man den Darmstädterinnen an, das sie diese Saison wiederum zu den Spitzenteams der Landesliga NRW gehören. Über weite Strecken des Spiel hatten die Iceangels aus Trier kaum eine Chance. Der RSC Darmstadt gewann das Spiel verdient mit 14:0.

RSC Darmstadt - Iceangels Trier 14:0 (4:0;8:0;2:0)

1:0 01:17 Sandra Walter (Sonja Cruz Castro)
2:0 03:27 Sandra Walter (Sonja Cruz Castro, Bianca Ditschler)
3:0 14:28 Sandra Walter (Sabrina Richmond)
4:0 19:43 Sandra Walter (Sigrid Spohr)
5:0 24:35 Sonja Cruz Castro (Svenja Tränker, Jessica Reinheimer)
6:0 25:20 Sonja Cruz Castro (Sabrina Richmond, Jessica Reinheimer)
7:0 27:38 Sandra Walter (Nadya Bozhinova)
8:0 28:22 Sonja Cruz Castro (Sabrina Richmond)
9:0 29:33 Sandra Walter (Jessica Reinheimer)
10:0 36:32 Melanie Karg (Sandra Walter)
11:0 38:33 Sigrid Spohr (Sabrina Richmond)
12:0 39:58 Sandra Walter (Nadya Bozhinova)
13:0 43:30 Ira Hirschmüller (Melanie Karg)
14:0 58:12 Rebecca Sterkel (Sabrina Richmond, Sandra Walter)

Strafen: Darmstadt 6 / Trier 0
[Oliver Fau]

Iceangels gastieren beim RSC Darmstdt

Trier, 20. Oktober 2010 Am kommenden Samstag bestreiten die Iceangels aus Trier ihr erstes Saisonspiel beim RSC Darmstadt. Dieses Spiel wird wohl für die Darmstädterinnen, die im Gegensatz zu den Iceangels im geregelten Ligenspielbetrieb in der Landesliga NRW teilnehmen, der letzte Test vor ihrem Saisonauftakt eine Woche später gegen Duisburg sein. Auf Grund dessen wartet auf die Triererinnen ein hartes Stück Arbeit. Trotzdem wollen die Iceangels wie immer versuchen dem RSC Darmstadt Paroli zu bieten, um vielleicht mit einem Unentschieden oder einem Sieg in die Moselhauptstadt zurückzukehren. Erstes Bully ist am SA, 23.10.2010 um 11:15 Uhr in der Eissporthalle in Darmstadt. [Oliver Fau]

Ligenstruktur der Saison 2010/11 komplett

Trier, 14. September 2010 In der Saison 2010/11 werden folgende 46 Teams am Spielbetrieb des Dameneishockeys in Deutschland teilnehmen:

1. Bundesliga: OSC Berlin (deutscher Meister), ESC Planegg/Würmtal (deutscher Pokalsieger), EC Bergkamen, SC Garmisch-Partenkirchen (vorher: den SC Riessersee), ECDC Memmingen, Kurpfalz Ladies Mannheim, Lady Panthers Grefrath
2. Liga Nord: SV Brackwede (Meister), EC Bergkamen 1b, Ratinger Ice Aliens 97, Cologne Brownies, ETC Crimmitschau, ESC Moskitos Essen, Herner EV 2007 (Aufsteiger aus der Verbandsliga NRW), Hamburger SV (Aufsteiger aus der Landesliga Nordost)
Verbandsliga NRW: Königsborner JEC (Absteiger aus 2. Liga Nord), DSC Krefeld 1997, Ratinger Ice Aliens 97 1b, DEC Düsseldorfer Devils, EC Bergisch Land (Aufsteiger aus der Landesliga NRW), Grefrather EG (Neuling)
Landesliga NRW: RSC Darmstadt, Cologne Brownies 1b, EV Duisburg, DEC Düsseldorfer Devils 1b (Neuling)
Landesliga Bayern: ERC Sonthofen 99 (Meister), ESC Höchstadt, ERC Ingolstadt, ESV Kaufbeuren, EV Regensburg, Münchner EK (vorher: EHC München), EV Pfronten, ESV Königsbrunn
Landesliga Baden-Württemberg: ESG Esslingen (Meister), EV Ravensburg, Kurpfalz Ladies 1b, SERC Lady Wings, ESC Hügelsheim 09 (Neuling)
Landesliga Nordost: Adendorfer EC (Absteiger aus der 2. Liga Nord), EC Hannover Indians, Dark Wings Salzgitter, EHC Timmendorf 06, Lady Jets Langenhagen, Crocodiles Hamburg, REV Bremerhaven (Neuling), Hamburger SV 1b (Neuling)
[Oliver Fau]

Landesliga NRW ohne die Iceangels

Trier, 1. August 2010 Die Iceangels Trier nehmen leider aus verschiedensten Gründen nicht am Spielbetrieb der Landesliga NRW in der Saison 2010/11 teil. Um sich auf einen erneuten Start in der Landesliga NRW für die Saison 2011/12 vorzubereiten werden die Iceangels Trier versuchen in dieser Saison so viel wie möglich Freundschafts- und Trainingsspiele zu absolvieren. Deshalb würden sich die Iceangels über viele Anfragen für Spiele freuen.
Desweiteren suchen die Iceangels Trier Verstärkungen auf allen Positionen, ob im Sturm, in der Abwehr oder im Tor. Da unsere Stadt Trier eine Universitätsstadt mit vielen Studienplätzen an der Universität bzw. an der Fachhochschule ist bietet sich auch die Möglichkeit an in Trier zu studieren und gleichzeitig mit den Iceangels aufs Eis zu gehen. Bei Interesse bitte per E-Mail unter info@ice-angels.de oder unter oliver.fau@eishockey-trier.de melden.
Neben den Iceangels Trier haben auch die Eisflitzer Netphen aus der Landesliga NRW zurückgezogen. Da der EC Bergisch Land in die Verbandsliga NRW aufgestiegen ist und der Grefrather EG als Neuling ebenfalls in die Verbandsliga NRW eingruppiert wurde, wird die Landesliga NRW in der Saison 2010/11 mit nur vier Vereinen ihren Spielbetrieb aufnehmen. Der RSC Darmstadt, die Cologne Brownies 1b, der EV Duisburg und als Neuling der DEC Düsseldorfer Devils 1b werden bis Saisonende eine Doppelrunde absolvieren. [Oliver Fau]

>>> ZUM NEWSARCHIV <<<
Eishockey Sport Club Trier e.V. 2007-2015